Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Zu schnell für eine Kurve

Ulm (ots) - Ein 27-Jähriger fuhr am Sonntagmorgen, gegen 02.40 Uhr von Türkheim nach Geislingen. Für den kurvigen Verlauf der L 1230 war er bereits kurz nach Türkheim zu schnell gefahren. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seinen VW und kam ins Schleudern. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Kleinbus am Eck hinten links. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

+++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE), Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: