Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Lkw rammt Auto
Zwei Menschen in einem Auto sind am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall bei Blaubeuren verletzt worden.

Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, war gegen 11.40 Uhr ein Audifahrer auf der B28 unterwegs. Er fuhr von Blaubeuren in Richtung Suppingen. Kurz vor Wennenden wollte er nach links in einen Parkplatz abbiegen. Deshalb bremste er ab. Hinter ihm fuhr zu dieser Zeit ein Lkw. Dessen Fahrer bemerkte den Vorgang zu spät. Er fuhr auf den Audi auf. Dadurch erlitt der 74-jährige Autofahrer leichte Verletzungen. Auch seine 74-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei mit rund 5.000 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: