Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Bargeld aus Firma gestohlen
Entgegen dem Rat der Polizei haben die Verantwortlichen einer Blaubeurer Firma Geld zurückgelassen. Jetzt fehlt es.

Ulm (ots) - Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagfrüh drang ein Einbrecher in die Firma in der Weilerstraße ein. Er war auf Bargeld aus und durchsuchte den Geschäftsraum. Dort fand er eine Mappe mit dem Geld der Firma, daneben wenige Euro in einer Schublade und einer Kaffeekasse. Mit dieser Beute flüchtete der Unbekannte, nach ihm sucht jetzt der Polizeiposten Blaubeuren (Tel. 07344/96350).

Tipp: Die Polizei warnt davor, über Nacht oder freie Tage in Geschäftsräumen Geld zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: