Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Verkehrsunfall nicht bemerkt - Ob der Verkehrsunfall bemerkt wurde soll nun die Aussage eines Fahrgastes ergeben. Der Fahrgast wird nun gesucht.

Ulm (ots) - Am Freitagabend gegen 22.20 Uhr rangierte der Fahrer eines VW Touran des City Drive, einem Biberacher Personenbeförderungsunternehmens, in der Riedlinger Straße gegenüber der Gaststätte Rosengarten. Beim Rückwärtsfahren beschädigte der Touran einen geparkten Nissan. Der Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Er wurde durch die Polizei ermittelt und gab an, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Der Fahrgast, den er gegen 22.00 Uhr in Ummendorf abgeholt hatte und während des Unfalls im Fahrzeug saß, wird nun gebeten sich bei der Polizei (07351/477477) zu melden. Seine Aussage wird zur Klärung benötigt.

+++++++++++++++++++ Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: