Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

18.11.2014 – 16:51

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - 26-Jähriger wird von vier jungen Männern geschlagen und getreten

Ulm (ots)

Bereits am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr hat sich ein Vorfall auf dem Gigelberg abgespielt, bei denen ein 26-Jähriger von mehreren ihm nicht bekannten Personen geschlagen und getreten worden war. Wie die Ermittlungen ergaben, hatten die Unbekannten den alkoholisierten Mann nach dem Besuch einer Gaststätte auf dem Parkplatz um Geld für ein Taxi gebeten, dass er ihnen auch bereitwillig gab. Dennoch schlugen die vier jungen Männer grundlos zu und entfernten sich anschließend Richtung Jahnstraße. Nach ihnen fahndet die Polizei (Tel.: 07351/447-0) und sucht Hinweise. Die Schläger sind zwischen 16 und 20 Jahre alt, einer trug einen grauen Kapuzenpulli.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung