Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Wäschenbeuren - Hoher Schaden nach Zusammenprall mit Wildschwein

Ulm (ots) - 8.000 Euro Schaden entstanden an einem neuwertigen Golf, der am Mittwoch gegen 21 Uhr auf der B 297 zwischen Wäschenbeuren und Lorch mit einem Wildschwein zusammenprallte. Bei dem Zusammenprall lösten die Airbags des Golfs aus. Das Tier wurde tödlich verletzt. Der Golf musste abgeschleppt werden.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: