Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Laichingen - Fast Hundert Reifen gestohlen
Zweimal waren in den vergangenen Tagen Diebe auf einem Firmengelände in Laichingen.

Ulm (ots) - Über das Wochenende brachen die Unbekannten das Tor zu einer Garage im Rudolf-Diesel-Weg auf. Daraus stahlen sie etwa 80 Reifen mit Felgen. Darunter waren auch zahlreiche Neureifen. Aber auch drei Fässer mit Kühlerfrostschutz und Öl nahmen die Diebe mit. Außerdem packten sie kleinere Gebinde mit Scheibenfrostschutzmittel ein. An einem Fahrzeug, das auf dem Firmengelände stand, stahlen die Diebe die Kennzeichen UL-WI 296. Wahrscheinlich montierten sie diese an ihr Fahrzeug, mit dem sie die Beute abtransportierten.

Bereits in der Nacht zum Freitag zuvor hatten Unbekannte auf demselben Gelände einen Altreifencontainer aufgebrochen. Aus diesem nahmen sie 17 Reifen und zehn Altbatterien mit.

In beiden Fällen ermittelt jetzt der Polizeiposten Laichingen (Tel. 07333/950960) wegen Diebstahls.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: