Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach/Fils - Smart gegen Lkw
Bei einem Verkehrsunfall wurde der Fahrer eines Smart verletzt. Er wurde in eine Klinik eingeliefert.

Ulm (ots) - Auf der Landesstraße 1152 zwischen Ebersbach-Roßwälden und Schlierbach kam es am Donnerstag, kurz nach 15.00 Uhr, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der 57-jährige Fahrer eines Pkw Smart befuhr die L 1152 von Schlierbach kommend in Richtung Roßwälden. Aus noch unbekannter Ursache geriet der Smart in einer langgezogenen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und prallte seitlich gegen einen entgegenkommenden Lkw. Danach schleuderte der Smart gegen einen Lkw Pkw Seat. Der Fahrer des Smart wurde von einem Notarzt erstversorgt. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Der 44-jährige Lkw-Fahrer und der 48-jährige Seat-Fahrer blieben unverletzt. Der stark beschädigte Smart und der mit Kies beladene Lkw mussten abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Die Landstraße war bis gegen 17.15 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Der Verkehr wurde von der Polizei umgeleitet.

+++++++

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: