Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

02.11.2014 – 09:22

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) - Süßen
Vorrang missachtet - Ampelgrün ist keine Garantie für frei Fahrt

Ulm (ots)

Ein 82-jähriger PKW-Lenker befuhr am Samstag, gegen 14.15 Uhr, die Heidenheimer Straße in Richtung Schlat. Er wollte an der Kreuzung nach links auf die B 10 in Richtung Gingen abbiegen. Auf der Schlater Straße kam ihm ein ebenfalls 82-jähriger Autofahrer entgegen. Dieser wollte die Kreuzung geradeaus überqueren. Für beide Verkehrsteilnehmer zeigte die Ampel Grün. Der Linksabbieger missachtete den Vorrang des Entgegenkommenden und kollidierte mit ihm. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 3 000 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++,

Polizeiführer vom Dienst (GU),

Tel.: 0731/188-1111,

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm