Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

13.10.2014 – 12:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Betrunken vor der Polizei geflüchtet

Ulm (ots)

Am Sonntagmorgen war gegen 07.40 Uhr ein Passat von der Gartenstraße in die Schützenstraße abgebogen. Als er einen Streifenwagen sah, flüchtete er in Richtung Bahnhof, wo er angehalten und kontrolliert werden konnte. Beim Öffnen der Fahrertür schlug den Polizeibeamten ein deutlicher Alkoholgeruch entgegen, der von einem Alkoholtest auch bestätigt wurde. Er musste anschließend mit zur Blutprobe. Einen Führerschein konnte der 29-jährige Passat-Lenker nicht vorweisen, da er noch nie im Besitz eines solchen war.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung