Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Gutenzell - Polizei sucht nach gefährlichem Überholmanöver Zeugen

Ulm (ots) - Der Polizeiposten in Ochsenhausen sucht zu einem gefährlichen Überholmanöver auf der Landesstraße L 265 bei Gutenzell-Hürbel Zeugen. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Donnerstag gegen 16.15 Uhr, wurde aber erst nachträglich angezeigt. Der Fahrer eines silbernen Mercedes mit Biberacher Zulassung hatte dort im Bereich einer unübersichtlichen Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Lkw überholt, obwohl er überhaupt nicht sehen konnte, ob ihm Gegenverkehr entgegen kam. Eine junge Frau musste dem Überholer bis in den Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Der Mercedes hielt dann kurze Zeit später an. In diesem Zusammenhang wird insbesondere nach dem Lenker eines Opel Corsa gesucht, der unmittelbar nach der gefährlichen Aktion ebenfalls bei dem Mercedes angehalten hatte und mit dem Fahrer sprach. Der Polizeiposten Ochsenhausen ist unter Telefonnummer 07352 202050 zu erreichen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (HÄ) email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: