Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Unfall an der Baustelle der B 30

Ulm (ots) - Ein 50-jähriger Fiat-Lenker, der von der Landstraße 297 kam, wollte am Donnerstagmittag gegen 17 Uhr auf die B 30 fahren. Er beachtete dabei nicht die aktuelle Umleitungsstrecke und hielt am rechten Fahrbahnrand, teils im Grünstreifen, vor der Absperrung an. Beim Anfahren übersah er ein Motorrad, das gerade überholte. Das Motorrad wurde dabei in den Gegenverkehr geschleudert. Verletzt wurde niemand. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 8.500 Euro. An dem entgegenkommenden Audi A4, der die Abfahrt der B 30 benutzte, entstand Totalschaden. Die Feuerwehr Warthausen war ausgerückt, um die entstandene Ölspur abzubinden. Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: