Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Spiegel zerstört

Ulm (ots) - Einem Lkw-Lenker, der am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr auf der Landstraße 1083 von Giengen nach Heidenheim unterwegs war, kam kurz vor Heidenheim ein anderer Lkw leicht auf seiner Fahrbahnseite entgegen. Trotz des Ausweichmanövers wurde das Spiegelglas des Lkws demoliert, das durch das offene Fenster in die Fahrerkabine geschleudert wurde. Der andere Lkw, ein oranger Mercedes mit Tieflader-Anhänger, fuhr einfach weiter. Hinweise bitte an die Polizei in Heidenheim. Telefon 07321/322-0.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: