Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

14.08.2014 – 12:16

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Navi weiß nicht alles
Seinem Navigationsgerät folgte am Mittwoch in Ulm ein Fahrer und bog falsch ab. Prompt kam es zum Unfall.

Ulm (ots)

Der 28-Jährige vom Bodensee ließ sich von seinem elektronischen Pfadfinder durch Ulm lotsen. So wollte er zum Bahnhof finden. Als er durch die Friedrich-Ebert Straße fuhr gab ihm das Navi den Tipp, jetzt links abzubiegen. Doch die Verkehrszeichen an dieser Stelle erlauben das nicht. Denn dort ist die Busspur. Der Fiatfahrer ignorierte die Verkehrszeichen und bog ab. Umgeschaut hat er sich nicht. Sonst hätte er den Bus gesehen, der links neben ihm fuhr. Der Busfahrer musste stark abbremsen. Deshalb stürzte eine Frau. Die 27-Jährige prallte gegen ihren Kinderwagen und erlitt leichte Verletzungen. Die Fahrzeuge streiften sich nur leicht, sodass geringer Schaden entstand. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den 28-Jährigen wegen des Unfalls und der fahrlässigen Körperverletzung.

Die Polizei rät: Hinweise des Navigationsgeräts sind nur Empfehlungen und entbinden den Fahrer nicht, sich an die Verkehrsregeln zu halten. Denn die Verkehrsregeln helfen, Gefahren und Unfälle zu vermeiden. Folgen Sie also dem elektronischen Pfadfinder nicht blind. Halten sie die Augen auf, üben Sie Vorsicht und Rücksicht.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung