Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Griff des Diebes nicht bemerkt
Mit einem schnellen Griff hat sich am Montag in Eislingen ein Dieb bereichert.

Ulm (ots) - Der Unbekannte bestahl gegen 11.30 Uhr eine Frau. Die hatte in einem Geschäft in der Salacher Straße eingekauft. An der Kasse bezahlte die 52-Jährige. Beim Einpacken ließ sie nur kurz ihren Geldbeutel aus den Augen. Der Moment genügte eine Dieb, um zuzugreifen. Als die 52-Jährige die Tat bemerkte, war der Dieb schon weg. Samt Geld, Geldkarten und Asuweisen.

Die Polizei rät, Wertsachen immer im Blick zu haben. Den Geldbeutel nie unbedacht zur Seite legen. Denn Diebe nutzen jede Gelegenheit.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: