Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Diebe in der Firma
Am Arbeitsplatz wurden am Dienstag in Ulm drei Menschen bestohlen. Die Polizei mahnt zur Vorsicht.

Ulm (ots) - Gegen 10.30 Uhr fiel dem Mitarbeiter eine Geschäfts in der Frauenstraße eine Frau auf. Sie verhielt sich sehr auffällig. Gleich darauf sah der 28-Jährige seine Geldbörse. Die glaubte er in den Personalräumen sicher aufbewahrt, jetzt lag sie in einem Regal im Geschäft. Als der Angestellte in die Geldbörse schaute, ergriff die Frau überstürzt die Flucht. Offenbar hatte sie zuvor die Geldbörse aus den Personalräumen geholt. Noch bevor sie das Geld herausnehmen konnte, wurde sie ertappt. Jetzt sucht die Polizei nach der 25 - 30 Jahre alten, 170 cm großen Frau mit braunen, schulterlangen Haaren. Sie trug eine hellblaue Jeansjacke und -hose und hatte eine dunkelblaue Tasche dabei.

Zu spät entdeckten zwei Mitarbeiterinnen eines Geschäfts in der Hirschstraße einen Diebstahl. Gegen 14.45 Uhr muss ein Unbekannter in das Büro der Beiden gelangt sein. Unbemerkt holte er aus den Handtaschen die Geldbörsen und verschwand damit.

Die Polizei rät, Wertsachen immer im Blick zu haben, ansonsten verschlossen aufzubewahren. Auch am Arbeitsplatz. Denn Diebe nutzen jede Gelegenheit.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: