Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

13.08.2014 – 12:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim/Ulm - Videostreife zieht neun Raser aus dem Verkehr

Ulm (ots)

Teuer wird es für acht Auto- und einen Motorradfahrer. Sie wurden am Dienstagvormittag im Raum Ulm und Laupheim bei hohen Geschwindigkeitsüberschreitungen ertappt. Polizeibeamte in einem neutral lackierten Videomessfahrzeug filmten die Verstöße während der Fahrt und hielten die Fahrzeuge anschließend an. Zwei der betroffenen Fahrer müssen zusätzlich mit Fahrverboten rechnen. Darunter ein 58-Jähriger aus dem Raum Stuttgart, der auf der B10 in Ulm mit fast 100 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h unterwegs war. Überprüft wurden neben den Bundesstraßen B30 und B10 auch Landes- und Kreisstraßen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm