Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Bei Einbiegen nicht aufgepasst
Eine Verletzte und zwei Totalschäden sind die Bilanz eines Unfall am Dienstag bei Ulm.

Ulm (ots) - Kurz vor 11.00 Uhr bog ein 67-Jähriger von einem Feldweg in die Landesstraße bei Donaustetten ein. Er wollte mit seinem Nissan Richtung Erbach weiterfahren. Er hatte aber nicht aufgepasst. Deshalb übersah er einen Opel, mit dem eine 63-Jährige Richtung Donaustetten fuhr. Die Autos stießen zusammen. Die 63-Jährige wurde leicht verletzt. Den Schaden an den Pkw schätzt die Polizei auf insgesamt rund 17.000 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: