Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Lonsee - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: 25-Jähriger von Auto erfasst /

Ulm (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein 25-Jähriger bei einem Unfall am frühen Sonntag bei Lonsee. Wie die Staatsanwaltschaft Ulm und das Polizeipräsidium Ulm jetzt mitteilen, ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 03.30 Uhr. Ein 26-Jähriger war zuvor in einer Hütte bei Ettlenschieß, wo ein junger Mann seinen Geburtstag feierte. Doch der 26-Jährige war nicht eingeladen. Deshalb verwies ihn der Gastgeber aus der Hütte. Vor der Hütte blieb der 26-Jährige in seinem Auto sitzen. Ein 25-Jähriger forderte ihn auf, wegzufahren. Wie Zeugen berichteten, soll das Auto beim Wegfahren den 25-Jährigen erfasst haben. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 26-Jährige soll ohne anzuhalten davon gefahren sein. Die Polizei stellte ihn später in der Wohnung eines Freundes. Der junge Mann musste eine Blutprobe abgeben, denn er stand erkennbar unter Alkoholeinfluss. Den Führerschein behielten die Polizeibeamten ein. Den 26-Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: