Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Nach Raub: Beschreibung der Täter ergänzt
Nach dem Raub am Montag in Göppingen-Jebenhausen hat die Polizei jetzt die Personenbeschreibung ergänzt.

Ulm (ots) - Wie berichtet, wollte die Angestellte einer Jebenhausener Firma gegen 9.10 Uhr Geld aus der Firma zur Bank bringen. Ihren Wagen hatte sie in der Tintenbachstraße geparkt. Als sie ihren Wagen erreicht hatte, setzte sich die 47-Jährige ans Steuer. Jetzt trat ein Unbekannter an sie heran. Er drohte der Frau mit einer Pistole und ließ sich das Geld geben. Auf der Flucht rannte er einen Fußweg von der Tintenbachstraße zur Mittenfeldstraße hoch. Dort verliert sich seither seine Spur.

Die Polizei fahndete sofort mit zahlreichen Streifen, auch mit Unterstützung des Polizeihubschraubers. Bisher allerdings ergebnislos. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen der schweren Straftat. Sie sucht nach dem Täter, der nach Erkenntnissen der Polizei in Begleitung eines zweiten Mannes war.

Wie Zeugen berichteten, war einer der Beiden schwarz gekleidet und trug eine schwarze Kapuze über den Kopf. Maskiert hatte er sich bei der Tat mir einem Stofftuch. Er ist etwa 170 - 180 cm groß und trug eine schwarze Tasche oder einen schwarzen Rucksack. Der zweite Mann ist mit 180 - 190 cm etwas größer. Er trug ein weißes Shirt und eine helle Hose. Dieser Mann hat dunkle, kurze Haare in Form eines Bürstenschnitts. Auffallend ist seine große, platte Nase.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise und fragt:

   - Wer hat am Montag gegen 09.00 Uhr oder später in Jebenhausen die
     beiden Männer gesehen? 
   - Wer hat in der Tintenbachstraße die Tat beobachtet? 
   - Wer hat die Täter auf der Flucht gesehen? 
   - Wer kennt die Männer? 
   - Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen? 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880.

+++++++++++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: