Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dornstadt/A8 - Stau nach Unfall
Drei Personen wurden bei einem Unfall verletzt, der sich am Donnerstag auf der A8 bei Dornstadt ereignete.

Ulm (ots) - Eine 29-jährige Ulmerin fuhr gegen 12.40 Uhr auf der A8 Richtung Stuttgart. Im Bereich der Baustelle zwischen Ulm-West und Merklingen ließ sie sich für einen Moment von ihrem Kind ablenken. Das vier Jahre alte Mädchen saß auf dem Rücksitz. In der Baustelle aber stockte zu dieser Zeit der Verkehr. Die Skoda-Fahrerin bemerkte zu spät, dass vor ihr die Fahrzeuge bremsten. Sie fuhr ungebremst auf einen zweiten Skoda auf, schob diesen auf einen Opel und den auf einen Fiat. Durch den heftigen Aufprall wurden im Opel der Fahrer, im Fiat Fahrer und Beifahrer leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Bis Ende der Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge staute sich der Verkehr auf mehrere Kilometer.

Tipp der Polizei: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht" fordert nicht ohne Grund die Straßenverkehrsordnung. Denn nicht nur das eigene Auto muss beherrscht werden. Andere Fahrzeuge, Fußgänger, der Zustand der Straße, das Wetter, die Tageszeit: Alle diese Dinge wirken sich auf den Fahrer aus. Wer sich dann noch von Mitfahrern oder Technik, wie etwa Radio oder Telefon, ablenken lässt, begibt sich schnell in Gefahr und gefährdet damit auch andere. Die Polizei rät:

   - Lassen Sie sich nicht von Mitfahrern ablenken. Suchen Sie dazu 
     lieber eine geeignete Haltemöglichkeit. 
   - Lassen Sie den Beifahrer die Technik bedienen. Telefon, Radio 
     oder Navi können notfalls auch ein paar Minuten warten. 
   - Machen Sie regelmäßige Pausen und planen Sie diese schon vorher 
     ein. 

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: