Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Die Staatsanwaltschaft Ulm und das Polizeipräsidium Ulm teilen mit: 42-Jähriger mit Heroin kontrolliert und festgenommen

Ulm (ots) - Der polizeibekannte tatverdächtige 42-Jährige verfügte bei einer Polizeikontrolle am Dienstagnachmittag (5. August 2014) im Bereich der Rosenstraße in Eislingen/Fils über mehrere Plomben Heroin. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten neben weiteren verkaufsfertigen Plomben auch Kokain und fünf Dosen Methadon aufgefunden werden. Ein größerer Geldbetrag wurde ebenfalls sichergestellt. Der Mann wurde festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ulm hat das Amtsgericht Ulm die Untersuchungshaft angeordnet. Gegen den Beschuldigten besteht Verdacht wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln. Zivilkräfte der Bereitschaftspolizeidirektion unterstützten die Rauschgiftfahnder des Polizeireviers Göppingen bei dem Einsatz gegen die Rauschgiftkriminalität. Die Ermittlungen der Göppinger Kriminalpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: