Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

07.08.2014 – 14:53

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim - Autofahrer beschädigt zwei parkende Autos und macht sich davon - Polizei ermittelt gegen alkoholisierten 40-Jährigen

Ulm (ots)

Gegen 22 Uhr hinterließ ein Autofahrer am Mittwoch in Steinheim rund 7000 Euro Fremdschaden an zwei in der Hirschstraße parkenden Autos. Der Verursacher suchte das Weite. Passanten fanden wenig später in den angrenzenden Straßen abgerissene Fahrzeugteile, darunter ein Autokennzeichen. Die Polizei traf an der Halteranschrift dann auf das erheblich beschädigte Verursacherfahrzeug. Da der Besitzer des Autos erheblich alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Gegen ihn wurden weitere Ermittlungen eingeleitet.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung