Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Radler übersehen
Leichte Verletzungen trug ein Radler am Dienstag beim Zusammenstoß mit einem Auto in Ulm davon.

Ulm (ots) - Kurz nach 18.00 Uhr fuhr eine 33-Jährige mit ihrem Mercedes durch die Einsteinstraße Richtung Stadtmitte. Dann wollte sie nach rechts in die Magirusstraße abbiegen. Sie achtete aber nicht auf den Verkehr auf dem Radweg. So kam es zum Zusammenstoß mit dem Radler. Der wurde über die Motorhaube zu Boden geschleudert. Der Rettungsdienst brachte den 23-Jährigen zur Untersuchung ins Krankenhaus.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: