Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LDK: - Polizeistreife nimmt Drogendealer fest / Wohnungsdurchsuchung bringt Drogenlager zutage - Gasflaschen von Baumarktgelände gestohlen -

Dillenburg (ots) - -- Dillenburg: Auf Verkehrskontrolle entlarvt Drogendealer / Wohnungsdurchsuchung bringt ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

31.07.2014 – 16:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Funkenflug in Gießerei verursacht Schwelbrand

Ulm (ots)

Schnell gelöscht hatte die Feuerwehr einen Schwelbrand, der am Donnerstag gegen 13 Uhr in einem Industriebetrieb in Riedlingen ausgebrochen war. Durch Funkenflug bei einem Metallgießvorgang hatten sich am Dachgebälk haftende Rußrückstände entzündet und einen Holzbalken zum Schwelen gebracht. Die rund hundert Mitarbeiter des betroffenen und eines angrenzenden Betriebsgebäudes waren vorsorglich in Sicherheit gebracht worden, verletzt wurde niemand. Zum Löschen des Balkens musste die Feuerwehr Teile des Blechdachs entfernen. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Riedlingen waren der Kreisbrandmeister, Polizei und DRK vor Ort.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm