Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim/B30 - Aquaplaning-Unfall - Airbag und Gurt retten Autofahrer

Ulm (ots) - Ein BMW im Wert von 25.000 Euro wurde am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der B30 bei Laupheim total beschädigt. Der Fahrer überstand den Unfall dank Sicherheitsgurt und Airbags mit leichten Verletzungen. Der 30-Jährige war auf der Bundesstraße in Richtung Biberach unterwegs. Gegen 17 Uhr verlor er zwischen Achstetten und der Anschlussstelle Laupheim-Mitte aufgrund von plötzlich einsetzendem Starkregen die Gewalt über sein Fahrzeug. Das Auto schleuderte von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Am Unfallort halfen Rettungsdienst und Feuerwehr.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: