Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

26.07.2014 – 10:59

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Alkoholisierter Radfahrer beleidigt uniformierte Polizeibeamte

Ulm (ots)

Nachdem am Samstag um 02.00 Uhr ein alkoholisierter Fahrradfahrer in der Heinrich-Heine-Straße wiederholt stürzte, rief ein besorgter Anwohner die Polizei um Hilfe. Eine Streife stellte den Radfahrer wieder fahrend fest. Er hatte mehrere frische Schürfwunden im Gesicht und den Armen und war deutlich alkoholisiert. Die vom Richter angeordnete Blutentnahme konnte nur durchgeführt werden, nachdem der sich wehrende 22-Jährige von Beamten festgehalten wurde. Hierbei beleidigte der junge Erwachsenee sie mit Kraftausdrücken. Die Strafanzeige wegen Trunkenheitsfahrt wird ergänzt um die Widerstandshandlung und die Beleidigung.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HAG, Polizeiführer vom Dienst

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung