Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

24.07.2014 – 15:19

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Hochdorf - 17-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Fahrer eines Wohnmobils hatte ihn übersehen und ihm die Vorfahrt genommen.

Ulm (ots)

Von der Landstraße bog der Wohnmobilist bei Appendorf am Mittwoch gegen 12 Uhr nach links auf die Bundesstraße 30 Richtung Biberach ein, nachdem er zuvor angehalten hatte. Vermutlich hatte er den 17-Jährigen mit seinem Leichtkraftrad übersehen. Die Yamaha krachte gegen die Front des Wohnmobils und der Zweiradfahrer stürzte zu Boden. Mit schweren Verletzungen wurde er vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht. Der Schaden am total demolierten Leichtkraftrad beläuft sich auf rund 3.000 Euro, der am Wohnmobil auf etwa 7.500 Euro. Auch die Feuerwehren aus Hochdorf, Unteressendorf und Schweinhausen waren alarmiert worden, um auslaufendes Öl abzubinden und die Fahrbahn zu reinigen.

+++++++

Horst Baur, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung