Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Unfallverursacher fährt davon

Ulm (ots) - Nach einem Vorfahrtsunfall an der Kreuzung Felsengartenstra-ße/Theaterstraße am Sonntagvormittag, wollte der Unfallverursacher den anderen beteiligten Autofahrer an Ort und Stelle mit einem kleineren Bargeldbetrag entschädigen. Die Summe stand in keiner Relation zum Sachschaden, der auf etwa 3000 Euro geschätzt wird. Als sich der Betroffene hierauf nicht einließ, stieg der Unfallverursacher in sein Auto und fuhr einfach davon. Die Polizei konnte den Mann ermitteln und hat ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Der 31-Jährige war mit einem geliehen Wagen unterwegs.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: