Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

19.07.2014 – 10:56

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Erhitztes Fett führt zu Feuerwehreinsatz

Ulm (ots)

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Freitag, gegen 19:30 Uhr in Uhingen. Nachdem der Rettungsleitstelle ein Wohnhausbrand gemeldet wurde, rückte die Feuerwehr Uhingen zum Brandort in die Friedrichstraße aus. Hierbei stellte sich heraus, dass sich während eines Kochvorgangs erhitztes Fett entzündete. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell unter Kontrolle, so dass es zu keinem größeren Schaden kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

+++++++++++++++++++ Polizeiführer vom Dienst/Ko, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung