Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Gutenzell-Hürbel - Landwirtschaftliche Lagerhalle brennt nieder

Ulm (ots) - Hoher Sachschaden ist bei einem Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle in Gutenzell-Hürbel entstanden. In den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstag wurde der Besitzer der Lagerhalle durch entsprechende Geräusche auf den Brand aufmerksam. Zu diesem Zeitpunkt stand das Gebäude, welches hauptsächlich als Lager für Heu- und Strohballen dient, jedoch schon voll in Flammen. Ein Großaufgebot der Feuerwehren Gutenzell-Hürbel und Ochsenhausen übernahm die Brandbekämpfung. Allerdings war nicht mehr zu verhindern, dass die Lagerhalle vollständig niederbrannte. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend Euro belaufen. Die Brandursache ist noch nicht gänzlich geklärt und ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der Polizeiposten Ochsenhausen führt die weiteren Brandermittlungen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst/Zi, Tel.: 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: