Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Holz und Blech erbeutet
Nicht alltägliche Beute machte ein Einbrecher am Wochenende in einer Ulmer Firma.

Ulm (ots) - Der Unbekannte hebelte zwischen Donnerstagnachmittag und Montagmittag ein Fenster auf. So gelangte er in das Gebäude in der Bleichstraße. Er durchsuchte die Räume nach Wertsachen. Am Ende fielen ihm Modellautos und Holzfiguren in die Hände. Deren Wert schätzt die Polizei auf wenige Hundert Euro. Mindestens genauso hoch ist der Sachschaden, den der Unbekannte verursachte. Nach ihm sucht jetzt das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/188-3312), das wegen des Einbruchs ermittelt.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: