Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Kupferdiebe am Galgenberg
Von einem Ulmer Wohnhaus haben Diebe am Wochenende wieder Kupfer gestohlen.

Ulm (ots) - Irgendwann am Wochenende haben sich die Unbekannten an dem Gebäude im Galgenbergweg zu schaffen gemacht. Sie montierten die Kupferverwahrungen am Haus ab. Auch die Regenfallrohre, ebenfalls aus Kupfer, stahlen die Diebe. Mit dieser Beute im Wert von wenigen Tausend Euro verschwanden sie. Das Polizeirevier Ulm-West (Tel. 0731/188-3812) ermittelt jetzt wegen Diebstahls.

Vorbeugung: Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Ulm ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: