Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

13.06.2014 – 14:14

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Berkheim - Stoppstelle missachtet und anschließend Unfall verursacht

Ulm (ots)

10.000 Euro Schaden entstanden am Freitagvormittag gegen 09.00 Uhr bei einem Unfall auf der Leutkircher Straße. Ein 41-jähriger Lupo-Lenker hatte die Stoppstelle zur Bernhard-Riedmiller-Straße überfahren und dabei einen vorfahrtsberechtigten Kia einer 65-Jährigen übersehen. Am Lupo entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung