Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

04.06.2014 – 11:31

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher zweimal ohne Beute
Viel Mühe für Nichts hatten Einbrecher in den vergangenen Tagen in Ulm.

Ulm (ots)

Über das Wochenende schlich sich ein Unbekannter in ein Haus im Hafenbad. Er wollte vom Treppenhaus in eine Firma eindringen. So sehr er auch hebelte, die Eingangstür war zu stabil. So blieb dem Unbekannten nur die Flucht ohne Beute.

In der Nacht zum Dienstag schlug ein Einbrecher die Scheibe zu einer Firma in der Eberhard-Finckh-Straße ein. Er kletterte durch die Öffnung und fand sich in einer Lagerhalle wieder. Schnell musste der Dieb feststellen, dass es hier nichts zu holen gab.

In beiden Fällen ermittelt die Polizei (Tel. 0731/1880) jetzt wegen der Einbrüche, um den Tätern auf die Spur zu kommen.

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell