Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

26.05.2014 – 12:29

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Wer hatte grün? - Polizei sucht Unfallzeugen

Ulm (ots)

An der Kreuzung Bismarckring/Bahnhofstraße stießen am Sonntag um 13.35 Uhr zwei Autos zusammen. Beide Fahrer schilderten bei der Unfallaufnahme, dass sie bei grünem Ampelsignal in die Kreuzung eingefahren seien. Beteiligt waren ein 31-Jähriger, der mit seinem BMW auf dem Bismarckring in Richtung Zeppelinring fuhr und ein 47-Jähriger, der mit seinem Dacia aus Richtung Bahnhof kam und den Bismarckring in Richtung Alter Postplatz überqueren wollte. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Biberach (Tel: 07351/447-0) in Verbindung zu setzen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung