Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

09.05.2014 – 16:30

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Überfall auf 82-Jährige in Geislingen - Staatsanwaltschaft lobt Belohnung aus

Ulm (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ulm und der Staatsanwaltschaft Ulm

Keine heiße Spur gibt es im Fall der in Geislingen in der Nacht zum Mittwoch in ihrem Wohnhaus überfallenen 82-Jährigen. Die Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei ermittelt auf Hochtouren und hofft weiterhin auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wie berichtet drangen gegen 2.30 Uhr drei maskierte Männer durch Aufbrechen eines Fensters in das Wohnhaus der Frau ein und durchsuchten dieses nach Schmuck und Bargeld. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kamen neben einem kleineren Bargeldbetrag auch mehrere Schmuckstücke abhanden, darunter ein wertvoller goldener Armreif (Ein Foto von einem Vergleichsschmuckstück befindet sich in der Anlage).

Zum möglichen Verbleib dieses Schmuckstücks suchen die Fahnder nun Hinweise jeglicher Art. Ebenso zu allen Beobachtungen, die in Zusammenhang mit der Straftat stehen könnten:

Wo sind im tatrelevanten Zeitraum in Geislingen drei vermutlich ausländisch sprechende Personen aufgefallen?

Sind Fahrzeuge in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Bereich Geislingen-Altenstatt aufgefallen?

Wer hat in den Tagen vor der Tat im Bereich der Oberböhringer Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Wurden mögliche weggeworfene Tatmittel wie Bekleidungsstücke, Einweg- oder Gummihandschuhe, Werkzeuge, Nylonstrümpfe und dergleichen im näheren oder weiteren Tatortbereich aufgefunden?

Für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung der Täter führen, hat die Staatsanwaltschaft Ulm eine

Belohnung in Höhe von 3000 Euro

ausgelobt. Hinweise nimmt die Kripo Ulm unter der Telefonnummer 0731/188-0 entgegen. Auch jede andere Polizeidienststelle kann in dieser Sache kontaktiert werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm