Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

07.05.2014 – 11:17

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Bei Sturz vom Roller verletzt
Weil er zu schnell fuhr, stürzte ein Rollerfahrer am Dienstag in Geislingen und verletzte sich schwer.

Ulm (ots)

Der 20-Jährige bog gegen 17.45 Uhr von der Gutenbergstraße nach rechts in die Weingärten ab. Jedoch hatte er die Geschwindigkeit nicht ausreichend verringert. Der Roller driftete auf die Gegenfahrspur. Als der junge Fahrer dies bemerkte, bremste er. Das Zweirad kam auf dem Kies, der auf der Fahrbahn lag, ins Rutschen. So stürzte der Fahrer und der Roller schleuderte gegen einen entgegekommenden Mercedes. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand durch den Verkehrsunfall ein Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm