Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

07.05.2014 – 10:36

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Verletzt auf der Insel
Mit leichten Verletzungen, aber einem total beschädigten Wagen, überstand ein Autofahrer am Dienstag einen Unfall in Ulm.

Ulm (ots)

Kurz nach 18.00 Uhr bog der 25-Jährige mit seinem Fiat von der Böfinger Steige in die Eugen-Bolz-Straße ab. Weil er nicht aufpasste, kam er nach links und fuhr über die Verkehrsinsel. Auf diese Weise wurde der Kleinwagen total beschädigt. Der junge Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Mann aus dem Kreis Neu-Ulm ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf rund 2.000 Euro, den an der Insel auf rund 300 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell