Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

19.04.2014 – 11:31

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Windschutzscheibe eingetreten
Ein junger Mann sprang auf die Motorhaube eines Opels und trat mit den Füßen die Windschutzscheibe ein. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

Ulm (ots)

Am Karfreitagmittag, gegen 17.15 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie ein junger Mann einen Opel Corsa beschädigte. Dieser sprang auf die Motorhaube des geparkten Autos und trat solange auf die Winschutzscheibe ein, bis sie splitterte. Als der Zeuge ihn ansprach, flüchtete er zu Fuß in Richtung Köllestraße. Der bisher unbekannte Täter war ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß und sehr dünn. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Bomberjacke mit der Aufschrift "Security". Die Ermittlungen führt das Polizeirevier Ulm-West.

+++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE)

Tel. 0731/188-1111

E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm