Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

03.04.2014 – 12:52

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Mitarbeiter stellen Ladendieb - rabiater Täter kann dennoch flüchten

Ulm (ots)

Mitarbeiter eines Optikerfachgeschäftes wollten am Mittwoch in Biberach einen Mann zur Rede stellen, der mehrere Brillenfassungen gestohlen hatte. Als sie sich dem Unbekannten in den Weg stellten wurde dieser rabiat und drückte die Ladentüre gewaltsam auf. Vor dem Geschäft riss er sich von einem Mitarbeiter der ihn festhalten wollte los und rannte in Richtung Waaghausstraße davon. Der Vorfall spielte sich gegen 11.45 Uhr auf dem Marktplatz ab. Die eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Gesuchte ist 25- 28 Jahre alt und etwa 1,95 Meter groß. Er hatte eine auffällige Stehhaarfrisur mit hochrasierten Seiten.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung