Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Süßen
Adelberg- Einbrüche in Häuser

Ulm (ots) - Am Dienstag gegen 22 Uhr wurde bemerkt, dass in ein Einfamilienhaus in der Kuntzestraße eingebrochen worden war. Das Badezimmerfenster des Hauses, das ab 18.45 Uhr verlassen war, wurde aufgehebelt. Dazu war der Einbrecher eine Gartenbank gestiegen. Anschließend durchsuchte er die Stockwerke. Er hatte es dabei nur auf Bargeld abgesehen. Mit einigen Hundert Euro flüchtete er über das Küchenfester. Ungebetenen Besuch erhielt in der Nacht auf Mittwoch ein Zweifamilienhaus in der Kirchstraße in Adelberg. Über die ebenerdige Tür zu einem Heizraum gelangte der Einbrecher hier in das Gebäude. Anschließend wurde das Haus durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde muss noch ermittelt werden. Der Aufbruchschaden an der Tür beläuft sich auf 300 Euro. Wer im Bereich der Kuntzestraße in Süßen oder der Kirchstraße ein Adelberg verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, sollte sich bitte mit der Polizei in Verbindung setzen. Telefon 0731/188-0.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: