Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Schlierbach - Vorfahrt nicht beachtet
Zwei Verletzte und ca. 10.000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls in Schlierbach.

Ulm (ots) - Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei eilten am Samstag, gegen 09.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall der sich auf der Kreuzung Wolf-/Siemens-/Auchertstraße ereignete. Das Ausmaß war indes weniger schlimm als zunächst mitgeteilt. Ein 49-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Siemensstraße ortseinwärts. An der Kreuzung missachtete er die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt eines 32-jährigen Autofahrers. Dieser fuhr auf der Auchertstraße in Richtung L297. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei der Kollision wurden beide Fahrer leicht verletzt. Sie wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

+++++++

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: