Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Gerade noch rechtzeitig
Zur rechten Zeit kam ein Mann am späten Donnerstag zu seinem Auto zurück. So erkannte er, wie ein Unfallverursacher flüchtete.

Ulm (ots) - Der 18-Jährige hatte seinen Wagen in der Wagnerstraße geparkt. Gegen 21.30 Uhr kam er zu seinem Opel zurück. Auf die Ferne erkannte er einen Mann, der sich ganz auffällig die Front des Opel anschaute. Als der junge Mann zu seinem Auto kam, war der Unbekannte weg. An der Front des Opel aber war ein Schaden in Höhe von rund 800 Euro. Der dürfte durch den VW verursacht worden sein, der vor dem Opel parkte. Dessen Fahrer war wohl der Unbekannte, den der 18-Jährige gesehen hat.

Jetzt ermittelt die Polizei wegen der Verkehrsunfallflucht. Dazu muss sie den Unbekannten ermitteln, der mit dem VW unterwegs war.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: