Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Autofahrer übersieht Fahrrad - 61-jährige Frau wird verletzt

Ulm (ots) - Mit einem dreirädrigen Fahrrad wollte eine Frau am Donnerstag gegen 8 Uhr die Königsbergallee überqueren. Sie benutzte hierfür die Fußgängerampel an der Kreuzung Königsbergallee/Rollinstraße. Ein auf der Rollinstraße aus Richtung Landratsamt kommender 46-jähriger Autofahrer wollte nach links in die Königsbergallee einbiegen und übersah hierbei die bei Grünlicht losgefahrene Fahrradfahrerin. Die 61-jährige wurde angefahren und über Motorhaube und Windschutzscheibe auf die Straße geschleudert. Sie kam mit leichteren Verletzungen mit dem Rettungswagen in die Biberacher Klinik.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: