Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Rentnerin die Handtasche entrissen
Ein Unbekannter hat am Mittwoch einer 73-Jährigen die Handtasche entrissen. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Mann.

Ulm (ots) - Die Ulmerin stieg gegen 18.15 Uhr an der Wiblinger Haltestelle Tannenplatz aus dem Bus. Mit ihrem Einkauf ging sie in Richtung Friedrichshafener Straße. Plötzlich riss ihr ein Unbekannter von hinten alle Taschen aus der Hand und rannte davon. Unterwegs warf der Mann sofort den Einkauf weg und behielt nur die Handtasche. Mit der flüchtete er.

Der Polizeiposten Wiblingen (Tel. 0731/401750) sucht jetzt nach dem Mann, der etwa 175 cm groß und kräftig ist. Er hat kurze, dunkle Haare. Bekleidet war er mit einer blauen Jeanshose, einer blauen Jacke und hellen Turnschuhen.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: