Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Mini ausgebrannt

Ulm (ots) - Ein seit einem halben Jahr auf einem Parkplatz eines Autohandels in de Seewiesenstraße abgestellter alter BMW Mini brannte am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr aus. Der Brand ist vermutlich im Innenraum ausgebrochen. Die Brandursache muss noch ermittelt werden. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Die Feuerwehr von Eislingen war mit einem Fahrzeug und sieben Mann im Einsatz.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: