Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Traktorfahrer steht in der Kreuzung
Zwischen Granheim und Dächingen bei Ehingen ereignete sich am Mittwoch ein Unfall zwischen einem Traktor und einem Transporter.

Ulm (ots) - Der 65-jährige Fahrer transportierte gegen 11.00 Uhr mit seinem Traktor einen Baum. Er fuhr zunächst auf einem Feldweg. Anschließend wollte er eine Straße überqueren. Dabei hielt er zu spät an, sodass die Äste seines Baumes in die Straße hineinragten. Ein 35-jähriger Fahrer fuhr mit seinem Transporter von Granheim nach Dächingen. Er konnte nicht mehr ausweichen, da die Äste der Baumkrone 2.5 m in die Straße hinheinragten. Der Transporter streifte die Äste. Deshalb entstand ein Schaden von 350 Euro. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Stefanie Winkler / Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: