Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Zwei Verletzte auf der Kreuzung
Zwei Autos sind am Dienstag in Heidenheim zusammengestoßen. Dabei verletzten sich zwei Menschen.

Ulm (ots) - Auf der Kreuzung Steinbeisstraße/Liststraße krachte es gegen 13.30 Uhr. Ein 31-Jähriger hatte die Vorfahrt einer 23-Jährigen missachtet, als er in die Liststraße einfuhr. Die 23-Jährige kam von rechts aus einem Verbindungsweg und rammte den Audi. Dessen Fahrer blieb unverletzt, sein 15-Jähriger Beifahrer aber erlitt leichte Verletzungen. Auch die 23-Jährige in ihrem Skoda wurde leicht verletzt. Die Sachschäden summieren sich laut Polizei auf rund 9.000 Euro.

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: