Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Autofahrerin steht in der Kreuzung
Zwischen Hofen und Stafflangen bei Biberach ereignete sich am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos.

Ulm (ots) - Eine 66-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem Renault von Hofen nach Stafflangen fahren. Beim Abbiegen nach Stafflangen hielt sie zu spät an. Sie stand deshalb mit ihrem Auto in der Kreuzung. Ein 46-Jähriger fuhr von Stafflangen in Richtung Oggelshausen. Er konnte mit seinem Mercedes Vito nicht mehr ausweichen, als er den Wagen der Frau in der Kreuzung sah. Deshalb fuhr er in den Renault der Autofahrerin. Dabei entstand ein Schaden von 5.600 Euro. Die beiden Autofahrer waren bei dem Unfall angeschnallt und wurden nicht verletzt.

Stefanie Winkler / Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: